RSS

Schlagwort-Archive: VZL

Seminarreflexion

In den Semesterferien erkundigte ich mich im Vorlesungsverzeichnis über das große Angebot der EGL-Seminare. Oftmals stieß ich dabei auf die Begriffe Bildungsstandards, Didaktik und kulturelle Bildung. Da ich in vorherigen Semestern bereits viel zu diesen Themen erfahren habe, entschied ich mich für ein Seminar, in dem ich bis zu diesem Zeitpunkt noch recht wenig Vorwissen besaß. Dennoch empfand ich es für meinen späteren Beruf als Lehrer relevant aktuelle Diskussionen zur Einführung von Web 2.0 im Unterricht zu kennen und nachzuvollziehen. Durch diese Veranstaltung habe ich mir erhofft sowohl einen besseren Überblick über die Webanwendungen zu bekommen, als auch dessen Umsetzung in der konkreten Unterrichtsplanung und -gestaltung integrieren zu können. Um in Zukunft einen schüler- und kompetenzorientierten Unterricht führen zu können, habe ich mir konkrete Anwendungsbeispiele erhofft, um später eigene Ideen in meinen Unterrichtsfächern entwickeln und mit meinen Kommilitonen austauschen zu können. Read the rest of this entry »

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Juli 14, 2013 in Lerntagebuch

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Arbeiten im VZL

Das VZL-Modul bietet die Möglichkeit online ohne Präsenzphase einen Kurs zu belegen. Innerhalb dessen lassen sich diverse Themen bearbeiten. In meinem Fall rund um die Rubrik „Web 2.0 im Unterricht“. Im Vergleich zu anderen Lernmöglichkeiten finde ich die Aufbereitung der e-lecture äußerst hilfreich und anschaulich. Hinzukommt eine gewisse Herausforderung bzw. ein indirekter Zwang, wodurch ich die jeweiligen Einheiten konsequenter und akribischer durcharbeite, da anschließend ein Test stattfindet.

Leider folgt das VZL-Modul nicht den aktuellen Entwicklungen. So werden Unterrichtsentwürfe noch auf alten Lehrplänen entworfen. Und SchülerVZ zählt in den Lerneinheiten mit 3,5 Mio Usern als erfolgreichstes deutsches soziales Netzwerk. Kerncurriculum haben in Hessen schon längst die Lehrpläne abgelöst und SchülerVZ ist seit 2013 schon gar nicht mehr online.

Zwar bietet die VZL-Plattform eine Feedback-Funktion. Doch ob die auch regelmäßig wahrgenommen oder kontrolliert wird – das wissen nur die Betreiber!

Unter Ausklammerung des Aktualitätsbezuges bietet mir das VZL-Modul insgesamt ein angenehmes Lernen mit hohem Lernerfolg!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Juni 9, 2013 in Lerntagebuch

 

Schlagwörter: , , ,

 
schafscheune

Lehramt, weil ich's besser machen will.

d e c a t h l o n d a v e

education - web - life

sugar cream and berry

Die süße Verführung für "Web 2.007: Im Auftrag Ihrer Universität

dclamoreux

Blog im Rahmen des Seminars "Web 2.0"

koffer zu klein

Ideen zu groß

indigoagenda

Seminar Web 2.0 - Die Zukunft des Unterrichts?

Moderne Medien im Unterricht

Dies ist der Lernblog von Lukas Schmidt

Auf dem Weg zum modernen Lehrer

Seminarübergreifende Portfolios

Rcadian

Web 2.0 Discovering New Media at School

gismoi

Smile! You’re at the best WordPress.com site ever

nanuschki

Seminar Web 2.0

Peter Makes Music

WiSe 2013/14 - Lerntagebuch und Seminarbegleitung

Neue Medien in der Schule

Das Seminar Web 2.0

Blog 20.13

Die Medienwelt & ich

Digital Native Education

webzwopunktnull im Unterricht.

Groschelking

Informationen zum Thema Web 2.0 im Unterricht

Bunter Papagei

Smile with the Papagei